Nach oben scrollen

Urlaubstipp Rügen

Urlaubstipp Rügen
Gastbeitrag
SchwachAnständigGutSehr gutAusgezeichnet (No Ratings Yet)
Loading...

Die Insel Rügen ist bekanntlich die größte Insel Deutschlands und demnach auch sehr beliebt bei den Urlaubern. Das spiegelt sich in den ständig wachsenden Übernachtungszahlen wider.

Auf der abwechslungsreichen Insel findet man viele schöne Plätze. Gelegen im Nordosten Deutschlands, mit einer 574 km großen Küstenlinie bei einer Gesamtfläche von 926 Quadratkilometern wird die wahre Größe der stark zerklüfteten Insel erst deutlich.

Kreidefelsen Wahrzeichen Rügens

kreidefelsen-ruegenIm Nordosten im Nationalpark Jasmund findet man die berühmten Kreidefelsen, am bekanntesten ist der Königstuhl mit seinen 118 m Höhe. Der Nationalpark erstreckt sich von der Hafenstadt Sassnitz bis zum Ort Lohme weiter nördlich. Nicht nur die Felsen, sondern auch ein großes Waldgebiet mit zahlreichen seltenen Pflanzen und Tierarten kann man hier beobachten. So wurde das Gebiet zum UNESCO Welterbe erklärt. Weitere Einzelheiten über das Gebiet findet man unter: www.nationalpark-jasmund.de/index.php?article_id=92.

Die Ostseebäder Rügens

Für sonnenhungrige Strandurlauber ist eines der zahlreichen Seebäder Rügens der ideale Urlaubsort. Das bekannteste und größte Ostseebad Binz liegt im Südosten nahe dem Buchenwald der Granitz. Die über drei Kilometer lange Promenade mit zahlreichen und liebevoll restaurierten Bädervillen, Hotels, Cafés und Restaurants, aber auch durch die vielen Modeshops wird hier der Einkaufsbummel versüßt.

Etwas weiter südlich befindet sich das zweitgrößte Ostseebad Sellin, was mit dem Motto „Dichter am Horizont“ die Werbetrommel rührt. Das spiegelt sich wider, wenn man über die schöne 400 m lange Seebrücke geht. Das mondäne Bauwerk wurde übrigens nach langer Restauration erst im Jahr 1998 wieder eröffnet. Hier auf dieser außergewöhnlichen Location sagen sich Paare gerne das „Ja Wort“.

Durch das Steilufer findet man hier keine Strandpromenade, aber dafür die beliebte Wilhelmstraße mit seiner faszinierenden Bäderarchitektur. Weitere Infos über die Sehenswürdigkeiten des Ostseebades findet man hier auf dem Portal sellinruegen.de .

Ebenso bekannte und beliebte Ostseebäder sind Baabe, Göhren, Thiessow, Glowe und Juliusruh.

Freizeitaktivitäten auf Rügen

Freizeitangebote gibt es hier wie Sand am Meer. So kann man z.B. einen Trip mit der einer Dampfeisenbahn durchführen, ansonsten als weiterer Tipp gilt der erst 2013 eröffnete Baumwipfelpfad in Prora nördlich von Binz. Hier hat man von oben einen herrlichen Ausblick über die Ostsee und das Boddengewässer. Für Familien mit Kindern ist der Miniaturen-/Freizeitpark in Gingst ein Muss. Im westen der Insel findet man in diesem Park berühmte Bauwerke im Kleinformat, sowie zahlreiche Fahrattraktionen.

Das sind nur einige wenige Beispiele, wer Rügen besuchen möchte hat auf dieser facettenreichen Insel ein sehr breites Angebot. Also auf nach Rügen.

Wie würden Sie diesen Artikel bewerten?

SchwachAnständigGutSehr gutAusgezeichnet (No Ratings Yet)
Loading...