Nach oben scrollen

Frankreich: Verführt die Seele

Le Midi de la France: Urlaub in Südfrankreich

Mit seiner reichen und wechselvollen Geschichte, atemberaubenden Landschaften und lebendiges soziale Leben, Frankreich, ein Land mit zirka 65 Millionen Einwohner, bietet für jeden Bedarf, unabhängig von Alter, Interesse oder Geschlecht was an. Dieses Konglomerat von Extravaganz, Aromen und das gewisse „je ne sais quoi“ lockt immer mehr Besucher jedes Jahr (jährlich) an. L’Hexagone ist vom Wasser umgeben, eine kleine Insel das ein Schmelztiegel des neuen und alten ist und so jeden Wunsch, unabhängig vom Alter, Geschlecht oder Interesse, erfüllt.

Naturparadis

Angeschmiegt zwischen dem Meer und den Bergen, mit seinen natürlichen Grenzen, der Ärmelkanal, dem Atlantik, die Pyrenäen, das Mittelmeer, die Alpen und der Rhein, diese „Insel“ verleiht die Möglichkeit, zwischen Meer, Berge, Kultur oder tres chich Erlebnisse zu wählen.

Die Kombination von Sonne und Sand ist die beliebteste Art von Urlaub bei den Touristen. Eine Vielzahl von Stränden stehen Besuchern zur Verfügung. Felsige, sandige oder glatte Küstenreife, Frankreich hat vom jedem ein bisschen.Picarde, an der Nordküste und Etretat in der Normandie beeindrucken mit ihren Kreidefelsen und Sand Dünen.
Die Atlantikküste, prahlt mit seine Sandstrände und die höchste Düne Europas (Dune du Pilat). Nizza, Cannes oder Juan les Pines befinden sich an der Mittelmeerküste und zählen zu den beliebtesten Strände Frankreichs.
Für Abenteuerlustige, Frankreich, bieten zum Beispiel ein Kajakfahrt auf dem 25 km Verdon Fluss und gibt ihnen die Möglichkeit die beeindruckende 700 Meter Gorge du Verdon Schlucht zu bewundern.
Am entgegengesetzten Ende des Spektrums gibt es immer die Möglichkeit, für jung und alt, beliebte Wintersportarten wie Schifahren und Snowboarden im weltbekannten Orten wie Chamonix, Chevalier, Meribel oder Les Deux Alpes zu üben.

Kultur Hot Spot

Wenn in Frankreich, Touristen finden es schwierig sich zu entscheiden, was sie zuerst besuchen sollen. Das Land ist bekannt für seine Kunst und Architektur, und das meistbesuchten Wahrzeichen, ist natürlich „La Ville-Lumière“, Paris-Stadt des Lichts. In Bezug auf Kunst, die Hautstadt, beherbergt prominente Institutionen, wie der Louvre, Musee Le Orsay, Musée Rodin, aber nicht alles dreht sich um Paris. Frankreich stellt die schönsten Kunstwerke der Welt, in Städten wie Bordeaux oder Straßburg aus. Dort werden Gemälde von Künstlern wie El Greco, Raphael, Van Dyck, Rubens oder Renoir gehalten.
Beeindruckende Kathedralen und atemberaubende Burgen sind nur einige der Sehenswürdigkeiten vom L’Hexagone. Ein Konglomerat aus Ruinen, wie Amphitheater und römischen Villen sind im ganzen Land verteilt.
Chateau de Chambord, Chateau Royal de Blois, oder die gotische Kathedrale von Chartres sind nur einige der Sehenswürdigkeiten, die das Tal der Loire im Kronjuwel des Mittelalters und der Renaissance ausschmiedet .
Außer dem Eiffelturm, das prägnanteste Wahrzeichen der Stadt, Paris hat bei weitem die höchste Konzentration von Burgen und Kirchen. Versailles, Notre Dame, Saint-Chapelle, Sacre Coeur, Chateau de Fontainebleau oder Chateau Villette ist, Paris deckt alle Perioden und Architektur-Typen.

Mondänes Frankreich

Das köstliche Essen und die erlesenen Weinsorten ziehen Touristen wie ein Magnet an.
Neben dem Essen und dem Wein ist Frankreich einer der wichtigsten Shopping-Destinationen. Sofort kommt Paris, Mode-Hauptstadt der Welt, in den Sinn, mit seinen Galeries Lafayette und Printemps Kaufhäusern. Rue du Faubourg Saint – Honoré und Avenue Montaigne sind das “Muss” in Bezug Houte Couture, während Rue du Cherche – Midi Taschen und Lederwaren gewidmet ist.
Nicht alles dreht sich um Paris, denn im Laufe der Jahre haben sich auch andere Großstädte ebenso auffälliger Shopping-Destinationen entwickelt. Lyon mit Auguste Comte lockt jährlich, Kunstliebhaber, während Toulouse seine Besucher mit Rue Croix Baragnon und Rue des Arts, Alleen die dem Antiquitäten Gewerbe gewidmet ist, anzieht.

Alle Beiträge von die Kategorie "Frankreich"

Le Midi de la France: Urlaub in Südfrankreich

Gast Artikel am 20. Januar, 2014

Wie Gott in Frankreich leben“, diese Redensart ist allgemein bekannt. Kenner meinen, es müsse eigentlich „in Südfrankreich“ heißen, denn nirgendwo wäre das Leben schöner als in der südlichen Region Frankreichs. Mediterranes Klima, traumhafte Landschaften, kulinarische Genüsse und charmante Gastgeber machen Weiter lesen

Lyon Bericht: Kultururlaub

am 17. November, 2013

Diese Stadt in der Rhone-Alpes Region, zwischen Paris und Marseille geschätzt wegen seiner einzigartigen und köstlichen Küche. Weiter lesen

Bezaubernde Provence

Gast Artikel am 20. Juni, 2013

Der Begriff Provence trägt in sich im stärksten Maße das assoziative Bild der blühenden Lavendelfelder, die mediterrane Ausprägung der Gegend und die heimischen Bergdörfer. Weiter lesen